Anti Mobbing Fighters

Projekt

Anti Mobbing Fighters

Unsere Idee zum Thema Mobbing ist ein direktes Gespräch zwischen dem Mobber und dem Mobbingopfer. Mobbing darf nicht ignoriert werden! In einem Raum kommen Mobber, Mobbingopfer, Lehrer und Eltern vom Mobber zusammen und sprechen über die Situation.

Der Betroffene soll sich Hilfe von einer Autoritätsperson holen. Dadurch wird der Mobber gezwungen, sich mit seinem eigenen Verhalten auseinanderzusetzen. Vor Beginn des Gespräches werden gemeinsam Regeln festgelegt, zum Beispiel darf jeder ausreden und niemand wird beleidigt. Ohne einen respektvollen Umgang kann die Situation nicht geklärt werden.

Wir glauben, dass derjenige der andere mobbt, oft nur mit sich selbst unzufrieden ist.

Schüler*innen

Michelle, Patrick, Jeremy, Toni

Toolbox

Mobbing

Medium

Präsentation
Prototyp

IMG_1595
IMG_1475
praesentation
IMG_1731
IMG_1474-e1518096827739
Die Sorgenfresser
Wir stellen uns gegen den Mobber