Aufklärung an Schulen

Projekt

Aufklärung an Schulen

Unseres Erachtens wird an Schulen noch zu wenig über das Thema Rassismus aufgeklärt. Mit unserem Projekt “Aufklärung an Schulen” möchten wir dies ändern. Wir möchten, dass mit Beginn der ersten Klasse (Grundschule) aktiv Rassismus thematisiert wird. Hierfür sollen Personen, die in ihrer Vergangenheit selbst schon Rassismus erfahren haben, in die Schule eingeladen werden und ihre Erfahrungen mit den Schüler:innen teilen. Ziel ist es, dass die Kinder durch den viel größeren Praxisbezug sich besser in Personen mit Migrationshintergrund hineinversetzen können. Dies soll bewirken, dass bei den Schüler:innen im Laufe der Zeit erst gar keine rassistischen Denkmuster entstehen. Zudem sollen spezielle Elternabende eingeführt werden, wo diese Erfahrungsberichte ebenfalls mit den Eltern der Schüler:innen geteilt werden.

Schüler*innen

Emilie, Marian, Susann, Lisa und Emilia

Toolbox

Anti-Rassismus

Medium

Präsentation

Antirassismus-Camp_20210324_Team_6
new work
Antirassismus-Camp_20210324_Team_6(2)
Die faire App
Plastikminimierung