Der personifizierte Stundenplan

Projekt

Der personifizierte Stundenplan

Wir haben uns mit dem Thema Zukunft und Schule beschäftigt. Dabei ist aufgefallen, dass wir in der Schule und im Unterricht wenig Möglichkeiten haben selbst zu wählen, was wir für unsere Zukunft wissen wollen und welche Informationen helfen können.

Dafür haben wir einen Stundenplan entwickelt, der ab der 10. Klasse eingeführt werden soll. Es ist „personifizierter Stundenplan“, d.h. es gibt Wahlpflichtfächer zwischen verschiedenen Bereichen und Neigungen, wie das Fach Finanzen, Haushalt, Grundlagen Handwerk etc.

Dazu kommt ein weiteres Fach der Berufsbildung, in dem man sich mehr mit seinem Berufswunsch auseinandersetzen kann. Diese Fächer ersetzen vorherige Fächer, die ab der 10. auch schon im jetzigen Schulsystem entfallen (LER, Religion, WAT). Jeder kann sich seinen Stundenplan nach seinen Interessen und Neigungen zusammenstellen, zusätzlich lernt man sich selbst zu reflektieren und wie in der Uni oder im Beruf später Entscheidungen für sich zu treffen.

Schüler*innen

Romina, Noah, Erik, Heidi, Anton

Toolbox

Zukunftsangst

Medium

Präsentation
Prototyp

IMG_8034
IMG_8029
IMG_8037
IMG_8020
Schüler-Studenten-Austausch
Finde den perfekten Beruf