Die faire App

Projekt

Die faire App

Uns ist aufgefallen, dass in Supermärkten oft gar nicht ersichtlich ist, ob ein Produkt nachhaltig ist. Mit unserem Projekt “Die faire App” möchten wir diesbezüglich mehr Transparenz herstellen. Ziel ist es, in Deutschland die nachhaltige Ernährung zu fördern. Wir haben uns hierbei für eine App entschieden, um möglichst schnell viele Menschen zu erreichen. Diese App richtet sich insbesondere an Jugendliche, da diese Generation mit Apps aufgewachsen ist und sie diese in ihrem Alltag bereits flächendeckend nutzen. Um herauszufinden, ob ein Produkt nachhaltig hergestellt wurde, muss dieses durch den/die App-Nutzer:in lediglich gescannt werden. Es werden zusätzlich Informationen zum Plastikanteil der Verpackung und zum Produktionsstandort geliefert. Zudem erfahren Nutzer:innen, ob das Produkt Bio oder mit Pestiziden belastet ist. Für Produkte mit mangelhafter Bewertung soll die App nachhaltigere Alternativen vorschlagen.

Schüler*innen

Majd, Mathilda, Nick, Lina und Lara

Toolbox

Freies Thema

Medium

Präsentation

Bismarckschule_Team_2
Design ohne Titel(12)
Bismarckschule_Team_2(2)
One World AG
Aufklärung an Schulen