Foodsharing

Projekt

Foodsharing

Mit unserem Projekt “Foodsharing” möchten wir bei uns in der Gemeinde einen Ort schaffen, wo sich bedürftige Menschen kostenlos Essen holen können. Dies kann zu Beginn mit Kühlschränken an öffentlichen Orten realisiert werden, soll aber langfristig zum Bau eines “Foodsharing-Hauses” führen. Ziel ist es, das Miteinander innerhalb unserer Gemeinde zu stärken und den Hunger zu bekämpfen. Für den Bau des Hauses werden wir uns zuerst die Zustimmung unserer Bürgermeisterin einholen. Zudem müssen wir Unterstützer:innen finden, die Lebensmittel spenden, damit diese weitergegeben werden können. Mit Hilfe von Flyern möchten wir auf unser Projekt aufmerksam machen und über den Weg möglichst viele Anhänger finden.

Schule

IGS OYTEN

Schüler*innen

Hanna, Amelie und Lea

Toolbox

Freies Thema

Medium

Präsentation

Team6.1_02
Team6.1_01
Design ohne Titel(24)
Schule ohne Homophobie
Blutspenden für erkrankte Kinder