Gerechtigkeit im Sportunterricht

Projekt

Gerechtigkeit im Sportunterricht

Wir haben beobachtet und selbst erfahren, dass in den meisten Schulen im Sportunterricht keine Gleichbehandlung zwischen Jungen und Mädchen herrscht. Zum Beispiel beim Wählen von Teams: oft wählen die Teamkapitäne nur nach persönlichen Präferenzen und es wird kein Wert auf Fairness und Gleichberechtigung gelegt; weder von Mitschülern noch von der Lehrkraft.

Unsere Idee ist es, Sportunterstützer in jeder Klasse auszubilden. Sie werden von der Klasse gewählt und vermitteln zwischen den Mitschülern und der Lehrkraft. Einmal im Monat stimmen die Schüler gemeinsam darüber ab, wie die Lösungen umgesetzt werden können.

Schüler*innen

Ilkzy, Emincan, Miz, Charlien, Aliciz

Toolbox

Freies Thema

Medium

Präsentation

sport3
sport2
sport1
teilchen7
sport4
sport5
Kochkurse für Bedürftige
Marie und die Teilchen