Ein Haus für alle Menschen

Projekt

Ein Haus für alle Menschen

Die Idee besteht darin, Workshops zum Thema Antidiskriminierung für Schüler:innen und Lehrkräfte zu gestalten. Zu den Workshops sollen Menschen mit Diskriminierungserfahrung eingeladen werden. Das Team fokussiert sich dabei nicht nur auf Erfahrungen mit Rassismus, sondern bspw. auch Sexismus, Diskriminierung aufgrund der sozialen Schicht, einer Behinderung und weiteren Formen. Damit sie selbst nicht in eine Diskriminierungsfalle geraten, möchten sie die Workshops öffentlich zugänglich und kostenfrei anbieten.

Schüler:innen

XXX

Toolbox

Rassismus

Medium

Präsentation & Prototyp

IMG_0731
Workshops gegen Diskriminierung