Nachbarschaftshilfe

Projekt

Nachbarschaftshilfe

Mit unserem Projekt “Nachbarschaftshilfe” möchten wir uns auf das dritte SDG (Sustainable Development Goal) der Vereinten Nationen fokussieren – Gesundheit und Wohlergehen. Wir möchten eine Nachbarschaftshilfe ins Leben rufen, um insbesondere bei Corona-Quarantäne Suchende und Helfende miteinander zu vernetzen. Die freiwilligen Helfer:innen übernehmen beispielsweise das Einkaufen oder das Gassigehen für die Personen, die sich in Quarantäne befinden oder krankheitsbedingt das Haus nicht verlassen können. Hierfür müssen wir zu allererst Freiwillige finden, die ihre Unterstützung anbieten wollen. Über eine Website sollen dann die Suchenden auf Helfer:innen stoßen. Damit wir dieses Projekt so umsetzen können, benötigen wir u.a. Unterstützung in Form von Programmierern.

Schule

IGS OYTEN

Schüler*innen

Dilara und Alyssa

Toolbox

Freies Thema

Medium

Präsentation

Team6.1_02
Design ohne Titel(28)
Design ohne Titel(27)
Sofortige Hilfspakete
Schule ohne Homophobie