Respekt voreinander

Projekt

Respekt voreinander

Da es in unserer Schule das Problem Rassismus nicht wirklich gibt, haben wir uns überlegt, dass wir in anderen Bereichen Diskriminierung bekämpfen wollen wie z. B. Sexismus. Dagegen wollen wir mit einem Projekt vorgehen bei dem jeden Monat an einem Tag über einen bestimmten Aspekt von Diskriminierung geredet wird. Das soll ein ganzes Jahr lang gehen, um allen Schüler*innen und Lehrer*innen zu zeigen, wie es ist, wenn man andere Menschen ausgrenzt und was die Folgen davon sind. Dafür würden wir jeden Monat eine*n andere*n Expert*in oder eine*n ehemalige*n Betroffene*n einladen. In der Woche danach sollte das noch im Unterricht besprochen und aufgearbeitet werden.

Schüler*innen

Chalisa, Lina, Theresa, Simon

Toolbox

Rassismus

Medium

Plakat

IMG_5334
IMG_5257
IMG_5336
IMG_5270
The Mobbing Game
Was und wer ist NORMAL?