The Mobbing Game

Projekt

The Mobbing Game

Wir haben ein Spiel entwickelt „The Mobbing Game“. Wenn man keine Erfahrungen mit Ausgrenzung und Mobbing hat, kann man sie damit spielerisch erlangen. Man soll sich einfühlen, wie es ist z. B. ein Ausländer zu sein und deswegen diskriminiert zu werden. Am Schluss soll man dahin kommen, eine Ahnung zu haben, wie es eigentlich ist und sich anfühlt, schlecht behandelt zu werden nur weil man anders ist als der Rest. Man wird vor Situationen gestellt, muss eine Entscheidung A oder B treffen und dementsprechend entwickelt sich das Spiel weiter. Jede Entscheidung beeinflusst eine andere Entscheidung. Das Ziel des Spieles ist es, dass man die Realität nachvollziehen kann und selbst versteht, wie es ist. Wir wollen, dass jeder darüber nachdenkt, wie es ist, diskriminiert oder benachteiligt zu werden und etwas dagegen unternimmt. Wir glauben, dass unser Spiel erfolgreich sein kann, da man in unserer Generation noch den größten positiven Einfluss haben kann und wir sowieso gerne spiele Spielen.

Schüler*innen

Elli, Max, Toni, Robin

Toolbox

Rassismus

Medium

Plakat

IMG_5329
IMG_5291
IMG_5324
IMG_5328
Rassismus-Personen
Respekt voreinander