Wunschkonferenz

Projekt

Wunschkonferenz

Wir Schüler*innen wünschen uns mehr Demokratie, darum haben die Schulbühne als Prototyp gebaut – als Symbol für Meinungsfreiheit und Mitbestimmung aller. Wir wollen, dass die Schüler*innen ihre Wünsche in der Klassenleiterstunde einreichen und der Klassensprecher die Klasse bei der Schulkonferenz vertritt. Alle Schüler*innen, Lehrer*innen und die Schulleitung sind bei der Konferenz dabei.

Der Ablauf wäre wie folgt:

  1. Vorschläge einreichen (Wünsche und Themen) mit einer Begründung
  2. Abstimmung über besten bzw. wichtigsten Vorschlag
  3. Drei bis vier Ideen werden mitgenommen und im Schuljahr durchgesetzt

Schüler*innen

Tom, Boris, Alan, Anna

Toolbox

Demokratiebildung

Medium

Prototyp
PowerPoint Präsentation

IMG_5141
IMG_5117
IMG_5090
IMG_5069
IMG_5170
Spendenlauf für Schülerbedarfe
Umweltbewusstsein und Handlungsfähigkeit durch Vernetzung erreichen